Fun­nel Tool­box

Genau wie ein Hand­wer­ker brauchst du für digi­ta­les Mar­ke­ting einen Werk­zeug­kas­ten. Ein Fun­nel ist ein kom­ple­xes Sys­tem, wel­ches du mit ver­schie­de­nen Tools zusam­men­baust. Hier bekommst du eine Über­sicht über die bes­ten Fun­nel-Tools. Wir emp­feh­len dir zwei All-in-One Lösun­gen, einen Page­buil­der, ein CRM, eine Ana­ly­se-Soft­ware und ein E‑Mail-Mar­ke­ting Tool.

1. All-in-one Lösung für Fun­nel Buil­ding

Es gibt ver­schie­de­ne Ansät­ze einen Fun­nel auf­zu­bau­en. Sogenn­an­te All-In-One Lösun­gen wer­den immer belieb­ter, weil sie alle Mar­ke­ting­maß­nah­men aus einer Hand bie­ten und mit­ein­an­der ver­bin­den.

Ein Fun­nel ist aller­dings sehr kom­plex und nicht jedes Tool bie­tet aus­rei­chend Fle­xi­bi­li­tät. Wir emp­feh­len dir…

Kar­t­ra

Die Soft­ware Kar­t­ra deckt fast alles ab, um dei­nen gesam­ten Fun­nel abbil­den zu kön­nen. Du kannst Lan­ding­pa­ges erstel­len, dei­nen Fun­nel struk­tu­rie­ren und auto­ma­ti­sie­ren. Es ist ein CRM und ein Email-Mar­ke­ting Tool inte­griert. Du kannst Kam­pa­gnen pla­nen, Affi­lia­te Mar­ke­ting ein­bin­den und vie­les mehr.

Bei Kar­t­ra vor­bei­schau­en

Click­fun­nels

Click­fun­nels ist der bekann­tes­te Fun­nel Buil­der. Die Bedie­nung ist intui­tiv und ein­fach. Mit vie­len Tem­pla­tes und einem Drag and Drop Edi­tor für Lan­ding­pa­ges las­sen sich Web­sites schnell erstel­len. Wei­te­re Funk­tio­nen sind das intel­li­gen­te Shop­ping-Sys­tem und Email & Social Media Auto­ma­tio­nen. Du kannst Click­fun­nels für 14 Tage kos­ten­los tes­ten.

Bei Click­fun­nels vor­bei­schau­en

2. Page­buil­der

Ein Page­buil­der kon­zen­triert sich auf die Erstel­lung und Opti­mie­rung von Web­sites. Wenn du meh­re­re kom­ple­xe Sei­ten benö­tigst, hohe Ansprü­che hast und spe­zi­el­le Fea­tures benö­tigst, bringt dir ein Page­buil­der mehr als eine All-in-One-Lösung. Wir emp­feh­len dir…

Con­ver­tri

Con­ver­tri ist aktu­ell einer der bes­ten Page­buil­der für Lan­ding­pa­ges. Du kannst meh­re­re Lan­ding­pa­ges erstel­len und ohne Pro­ble­me Wor­d­Press inte­grie­ren. Es gibt eine Pro­duk­te & Shop-Inte­gra­ti­on inkl. Upsells, A/B‑Testing, Popups und vie­le wei­te­re Fea­tures. Du kannst Con­ver­tri eben­falls für 14 Tage kos­ten­los tes­ten.

Bei Con­ver­tri vor­bei­schau­en

3. Cus­to­mer-Rela­ti­ons­hip-Manage­ment (CRM)

Eine Cus­to­mer-Rela­ti­ons­hip-Manage­ment (CRM) Soft­ware hilft dir, dei­ne Leads und Kun­den­kon­tak­te zu ver­wal­ten. Dar­in kannst du die Akti­vi­tä­ten und den Sta­tus dei­ner Leads und Kun­den spei­chern und vie­le Mar­ke­ting-Pro­zes­se auto­ma­ti­sie­ren. Ein CRM ist für die meis­ten Unter­neh­men essen­ti­ell und wir gehen davon aus, dass du bereits eines nutzt. Falls nicht, emp­feh­len wir dir…

Insight­ly

Insight­ly kann durch ein inte­grier­tes Sys­tem für Mar­ke­ting, Sales und Pro­jekt­ma­nage­ment vie­le Berei­che dei­nes Fun­nels mit­ein­an­der ver­bin­den. Du kannst ver­schie­dens­te Seg­men­tie­run­gen und Ziel­grup­pen abspei­chern, Nach­rich­ten und Reports erstel­len, eine Mar­ke­ting-Auto­ma­ti­on ein­rich­ten und alle Mar­ke­ting­maß­nah­men ana­ly­sie­ren. Die CRM Soft­ware lässt sich modu­lar mit bestimm­ten Fea­tures und dem Mar­ke­ting-Modul zusam­men­stel­len. Du kannst Insight­ly eben­falls für 14 Tage kos­ten­los tes­ten.

Bei Insight­ly vor­bei­schau­en

4. Ana­ly­tics und Tracking

Wir haben dir bereits eine Lis­te mit Tracking-Tools zur Ver­fü­gung gestellt. Neben den Tools, die sich immer auf eine Platt­form bezie­hen, gibt es auch über­grei­fen­de Ana­ly­tics-Soft­ware, die sich an dei­nem Fun­nel ori­en­tiert, bei­spiels­wei­se Ori­bi. Das wich­tigs­te ist aller­dings die gründ­li­che Aus­wer­tung des Nut­zer­ver­hal­tens auf dei­nen Web­sites. Des­we­gen emp­feh­len wir dir…

Goog­le Ana­ly­tics

Goog­le Ana­ly­tics ist das umfang­reichs­te Tracking-Tool für Web­sites und Apps. Es wer­den die Berei­che Ziel­grup­pe, Akqui­si­ti­on, Ver­hal­ten und Con­ver­si­ons abge­deckt. Der Haupt­fo­kus liegt auf der Ver­hal­tens­ana­ly­se der Besu­cher. Bei­spiels­wei­se erfährst du, auf wel­cher dei­ner Sei­ten der Besu­cher wie lan­ge war und woher er kommt. Bei der Imple­men­tie­rung musst du den Daten­schutz beach­ten und einen Auf­trags­ver­ar­beits­ungs-Ver­trag schlie­ßen. Die Daten dür­fen nicht län­ger als 14 Mona­te auf­be­wahrt wer­den und die IPs der Besu­cher soll­ten anony­mi­siert aus­ge­wer­tet wer­den. Wer­den die­se Punk­te alle beach­tet, erhältst du ein star­kes und kos­ten­lo­ses Tracking-Tool.

Bei Goog­le Ana­ly­tics vor­bei­schau­en

5. E‑Mail-Mar­ke­ting

E‑Mail Mar­ke­ting ist eine wich­ti­ge Säu­le von fast jedem Fun­nel. Es gibt inzwi­schen vie­le ver­schie­de­ne Anbie­ter, die sich in ihrem Funk­ti­ons­um­fang leicht unter­schei­den. Die meis­ten Pro­vi­der staf­feln ihre Prei­se in Abhän­gig­keit von den gesam­mel­ten Kon­tak­ten und der Anzahl an E‑Mails, die du ver­sen­dest. Wir emp­feh­len dir…

Cle­ver­Re­ach

Cle­ver­re­ach ist ein deut­sches Unter­neh­men, wel­ches sich auf den Ver­sand und die Auto­ma­ti­sie­rung von News­let­tern spe­zia­li­siert hat. Doch die regio­na­le Nähe zum Fir­men­sitz von funnel.de hat nicht zu die­ser Emp­feh­lung geführt. Statt­des­sen war es das aus­ge­klü­gel­te Auto­ma­ti­ons­sys­tem THEA, mit dem indi­vi­du­el­le Kam­pa­gnen anhand von Bestel­lun­gen, Anmel­dun­gen oder gesetz­ter Tags aus­ge­führt wer­den kön­nen. Zusätz­lich kön­nen Split-Tests erstellt und der zeit­li­che Ablauf gesteu­ert wer­den. Die Funk­tio­na­li­tät ist in allen Tari­fen gleich, es wird ledig­lich nach der Anzahl der Emp­fän­ger sor­tiert. Bis 250 Emp­fän­ger und 1000 E‑Mails pro Monat ist Cle­ver­re­ach kos­ten­los.

Bei Cle­ver­Re­ach vor­bei­schau­en