/* =Clarity Code */ Was kann Usercentrics als Cookie Tool? | Funnel.de
User­centrics
4.5★ (12)
✓ Imple­men­tie­rung über JavaScript
✓ Umfang­reichs­tes Tool
✓ Fle­xi­ble und detail­lier­te Konfiguration
DSGVO-kon­form?✓ ja
Dritt­an­bie­ter-Coo­kie Blo­ckie­rung✓ ja
ab 8.00 €
monat­lich

1.Was ist Usercentrics?

User­centrics ist einer der Markt­füh­rer im Bereich der Con­sent Manage­ment Plat­for­men (CMP). Die Soft­ware ermög­licht es Unter­neh­men, User-Ein­wil­li­gun­gen daten­schutz­kon­form über alle digi­ta­len Kanä­le hin­weg ein­zu­ho­len, zu ver­wal­ten und zu dokumentieren.

Die intui­ti­ve und benut­zer­freund­li­che Ober­flä­che von User­centrics, die Echt­zeit-Über­wa­chung, detail­lier­te Opt-In-Tests, onpage Opt-In-Opti­mie­rungs­tools und vie­les mehr hel­fen den welt­weit füh­ren­den Unter­neh­men, ein trans­pa­ren­tes Con­sent Manage­ment abzu­bil­den und DSGVO-Com­pli­an­ce zu gewährleisten.

2. Ist User­centrics DSGVO-konform?

Nach­zu­wei­sen, dass für dei­nen Fun­nel die Web­site jeder­zeit geset­zes­kon­form mit den Daten dei­ner User umgeht, ist eine der ent­schei­den­den Funk­tio­nen eines Coo­kie Con­sent Tools. Des­halb über­wacht User­centrics die Erhe­bung und Über­tra­gung der Daten von Nut­zern rund um die Uhr. So kann z.B. bei einem Audit durch eine Daten­schutz­be­hör­de pro­blem­los nach­ge­wie­sen wer­den, dass nie­mals Daten ohne vor­he­ri­ge Ein­wil­li­gung und Infor­ma­ti­on der Nut­zer wei­ter­ge­ge­ben wurden.

Um immer aktu­el­les Wis­sen über jeg­li­che Ände­run­gen der aktu­el­len Rechts­la­ge im Blick zu behal­ten, stellt User­centrics den „Legal Update“-Newsletter bereit. So kann man direkt auf Ver­än­de­run­gen der Rechts­la­ge reagie­ren und die Pri­va­cy Ban­ner gemäß den neu­en Anfor­de­run­gen sofort anpas­sen.
Das Leit­mo­tiv von User­centrics: Eine kor­rekt umge­setz­te Con­sent Manage­ment-Lösung schützt Unter­neh­men vor Abmah­nun­gen und Bußgeldern.

Um Nut­zern mög­lichst ein­fach über den Zweck der jewei­li­gen Daten­ver­wen­dung zu infor­mie­ren, kön­nen Coo­kie Cons­ents in Kate­go­rien ange­zeigt wer­den, wel­che die jewei­li­gen Daten­ver­ar­bei­tungs­zwe­cke dar­le­gen. Dafür gibt es sowohl vor­de­fi­nier­te Kate­go­rien als auch die Mög­lich­keit, eige­ne Kate­go­rien und Beschrei­bungs­tex­te zu ver­fas­sen. Wenn das IAB Trans­pa­ren­cy and Con­sent Frame­work (TCF 2.0) akti­viert wird, gilt die vor­de­fi­nier­te Kate­go­ri­sie­rung des IAB (d.h. Pur­po­ses, Spe­cial Pur­po­ses, Fea­tures and Spe­cial Fea­tures). Zudem bie­tet User­centrics die Mög­lich­keit an, Kate­go­rien und Daten­ver­ar­bei­tungs­diens­te zu ergän­zen, die nicht vom Frame­work abge­deckt werden.

3. Wie anpass­bar ist Usercentrics?

User­centrics CMP bie­tet über 1000 vor­de­fi­nier­te Daten­schutz-Tem­pla­tes, wel­che alle gesetz­lich vor­ge­schrie­be­nen Infor­ma­tio­nen beinhal­ten und trotz­dem indi­vi­du­ell und fle­xi­bel anpass­bar auf jede Web­site sind. Sowohl Ein­wil­li­gungs-Audit-Trails als auch Daten­schutz­richt­li­ni­en kön­nen pro­blem­los in die Pri­va­cy Ban­ner und Pri­va­cy Walls von User­centrics inte­griert werden.

Du ent­schei­dest, ob ein Pri­va­cy Ban­ner oder eine Pri­va­cy Wall ein­ge­bun­den wer­den soll, ob es einen Ableh­nen-But­ton geben soll oder nicht und auf wel­cher Rechts­grund­la­ge die ein­zel­nen Diens­te Daten erhe­ben – denn so gut wie jedes Ele­ment der User­centrics CMP ist anpass­bar und passt sich somit per­fekt an dei­nen Fun­nel an.

4. Wel­che Funk­tio­nen bie­tet User­centrics an?

User­centrics ist eins der Coo­kie Con­sent Tools, wel­ches sehr auf die Daten­schutz­kon­for­mi­tät bedacht ist. Die Coo­kie-Con­sent-Ban­ner und ‑Walls sind immer auf aktu­el­le Ver­sio­nen von Daten­schutz­ge­set­zen ange­passt und regel­mä­ßi­ge Über­prü­fun­gen sor­gen dafür, dass Web­sites immer kon­form sind.
Neben den indi­vi­du­ell anpass­ba­ren Ban­nern und den über 1000 bereit­ge­stell­ten Tem­pla­tes ist es mög­lich, die Coo­kies mit User­centrics in Kate­go­rien zu bün­deln, um dem Nut­zer einen trans­pa­ren­ten Über­blick zu erleich­tern.
Neben die­ser struk­tu­rier­ten Benut­zer­ober­flä­che ist auch das Backend für Ent­wick­ler sim­pel auf­ge­baut und intui­tiv zu bedie­nen. So sind aus­führ­li­che Daten­ver­ar­bei­tun­gen und Ana­ly­sen über­sicht­lich dar­ge­stellt und lie­fern die wich­tigs­ten Ergeb­nis­se der Web­site auf einen Blick.

Abhän­gig von der Regi­on oder einem Land herr­schen ver­schie­dens­te Daten­schutz­ge­set­ze. Somit ändern sich auch die Coo­kie Zustim­mungs­be­din­gun­gen. Die User­centrics CMP erkennt anhand der IP-Adres­se in wel­cher Regi­on sich der User befin­det und wählt anhand die­ser die daten­schutz­kon­for­men Ein­stel­lun­gen die­ser Regi­on aus.
Zudem kann aus mehr als 35 Spra­chen gewählt wer­den, die Benut­zern ange­zeigt wer­den sol­len. Außer­dem kön­nen mit User­centrics ver­schie­de­nen Team­mit­glie­dern ver­schie­de­ne Berech­ti­gun­gen gezielt zuge­wie­sen werden.

5. Womit ist User­centrics kompatibel?

Das Coo­kie Con­sent Manage­ment Tool ist laut User­centrics mit jeder Web­site und auch App kom­pa­ti­bel und alle Daten­ver­ar­bei­tungs­diens­te kön­nen bei User­centrics hin­zu­ge­fügt wer­den. Das Plugin wird auto­ma­tisch mit der per­sön­li­chen “Set­tings-ID” ein­ge­pflegt. Neben der auto­ma­ti­schen Spra­chen­er­mitt­lung gibt es außer­dem die Funk­ti­on, auch den Goog­le Tag Mana­ger Con­tai­ner auto­ma­tisch ein­zu­bet­ten. Mit einem auto­ma­tisch gene­rier­te Short­code wer­den alle daten­schutz­re­le­van­ten Tags indi­vi­du­ell aufgelistet.

Bei Pro­ble­men bie­ten aus­führ­li­che Erklär­vi­de­os und Set-Up Anlei­tun­gen von User­centrics eine Mög­lich­keit, Pro­ble­me selbst zu lösen. Außer­dem hilft ein Cus­to­mer Suc­cess-Team schnell bei Schwie­rig­kei­ten oder ein Part­ner von User­centrics über­nimmt das Einrichten.

6. Wie­viel kos­tet Usercentrics?

User­centrics Coo­kie Con­sent Manage­ment Pro­gramm gibt es in drei Preis­pa­ke­ten:
Das Stan­dard Paket für 8€/Monat bie­tet eine Domain und zwei ver­füg­ba­re Spra­chen (DE/EN) an und ist pas­send für Selbstständige.

Das Busi­ness Paket liegt zwi­schen 39€ und 423€/Monat pro Domain – der Preis ist abhän­gig von den „Ses­si­ons“ pro Monat. Außer­dem sind 25 Spra­chen und mehr Mög­lich­kei­ten zum Anpas­sen des Designs der Ban­ner verfügbar.

    Der Preis des Enter­pri­se Pakets ist nur auf Anfra­ge mög­lich und bie­tet fol­gen­de Pre­mi­um Funktionen:

    • Unbe­grenz­te Anzahl an Domains
    • Cross Device Con­sent Sharing
    • Cross Domain Con­sent Sharing
    • API (Brow­ser / Web CMP SDK)
    • Mobi­le SDK für Apps
    • A/B‑Testing Sup­port
    • Opt-in Opti­mie­rung
    • Full White Label Lösung & CI
    • SLA mit garan­tier­ten Reaktionszeiten
    • Per­sön­li­cher Cus­to­mer Suc­cess Manager
    • Erstel­lung benut­zer­de­fi­nier­te DPS-Vorlagen
    • Voll­stän­dig anpass­ba­re Benut­zer­ober­flä­che mit Web- und App-SDK, alle Kon­fi­gu­ra­ti­ons­mög­lich­kei­ten für Layouts

    Fazit: Das ist unse­re Mei­nung zu User­centrics Coo­kie Con­sent Tool

    Zusam­men­ge­fasst ist User­centrics ein zuver­läs­si­ger Anbie­ter. Das deut­sche Unter­neh­men bie­tet eine umfang­rei­che Coo­kie Con­sent Manage­ment Platt­form mit Soft­ware-Deve­lo­p­ment-Kit für mobi­le Apps.

    Für Selbst­stän­di­ge ist User­centrics preis­lich eine ver­gleichs­wei­se güns­ti­ge Opti­on. Die­se kann jedoch spür­bar teu­rer wer­den. Die Abrech­nung nach Ses­si­ons pro Monat treibt den Preis bei einer Über­schrei­tung des Tarifs schnell in die Höhe.